Referenzen

Damit Sie sich ein Bild davon machen können, was wir meinen, wenn wir von der Qualität unserer Immobilien sprechen, haben wir Ihnen hier ein paar Referenzen ausgesucht. Sie stehen beispielhaft für die Philosophie der Wisskirchen Unternehmensgruppe.

Georgsplatz 18-19 (Hannover-Bankenviertel)
Die im Jahre 2001 erworbene und im Jahre 1950 errichtete Immobilie ist eine ehemalige Bankenrepräsentanz in unmittelbarer Nähe zur Deutschen Bank gegenüber dem  Nord LB Stammhaus und in direkter Nachbarschaft zur Sparkasse Hannover.

Marburger Straße 2 (Berlin-Charlottenburg)
Seit 30 Jahren befindet sich die Immobilie in der Marburger Straße 2 in Familienbesitz. Ein typischer Berliner Altbau, erbaut 1892, bestehend aus einem Vorderhaus mit sich daran anschließendem rechten und linken Seitenflügel, auf einem 1.021 qm großen Grundstück im Herzen Berlins.

Kreuzbergstraße, Ecke Katzbachstr. (Berlin-Kreuzberg)
Im Jahre 2001/2002 haben wir uns mit der Sanierung und Verschönerung dieses Ende des 19. Jahrhunderts Gebäudes befasst. Bei dem Objekt handelt es sich um einen typischen Berliner Altbau, der aus zwei rechtwinklig zueinander angeordneten Vorderhäusern besteht.

Bergmannstraße 102-103 (Berlin-Kreuzberg)
Diese in den 1880er Jahren errichteten Mietshäuser wurden 1996 von der von Herrn Otto-C. Wisskirchen geleiteten Wertbau AG saniert. Die drei- bzw. viergeschossigen Vorderhäuser und die zwei im Hof gelegenen fünfgeschossigen Hinterhäuser einschließlich Gewerbehof wurden schrittweise in großzügige Wohnungen, Läden und Räume für Dienstleister umgestaltet.

Varrelheide 19 (Hannover-Bothfeld)
Das im Jahr 1973 auf einem ca. 1.500 m² großen Eckgrundstück errichtete ca. 290 m² große Einfamilienhaus haben wir im Jahre 2001 erworben.